Print Friendly, PDF & Email

Kaufrausch auf Chinesisch – 10 Jahre “Singles’ Day”

Countdown bis zum Ende des Megaverkaufsereignisses - auch außerhalb Chinas kommt der Singles' Day gut an (Screenshot von www.alibaba.com)

Countdown bis zum Ende des Megaverkaufsereignisses - auch außerhalb Chinas kommt der Singles' Day gut an (Screenshot von www.alibaba.com)

Seit 10 Jahren fiebert die kauffreudige Netzgemeinschaft jedes Jahr dem in China als „Doppelte 11“双十一 und im Ausland als „Singles’ Day“* bekannt gewordenen Onlinegroßverkaufsereignis am 11. November entgegen. An diesem Tag verkaufen zahlreiche Händler ihre Waren im Netz teils weit unter dem handelsüblichen Preis. Ursprünglich 2009 vom chinesischen Internetriesen Alibaba auf seiner Verkaufsplattform Taobao ins Leben gerufen, ist es seit 2012 das weltweit umsatzstärkste Verkaufsevent und wächst von Jahr zu Jahr. 2019 machte Alibaba mit seiner Plattform Taobao-Mall am Singles’ Day fast 35 Milliarden Euro Umsatz.

 

Einkaufstag der Nation

 

Dies ist nicht zuletzt der Fall, da viele Chinesen die reduzierten Preise als äußerst attraktiv empfinden. So auch die Netzbürgerin „Sich hier gut vergnügen und daher nicht an zu Hause denken“, die auf der Diskussionsplattform Zhihu beschreibt, wie sie sich eindeckt.

 

Früher habe ich am Singles‘ Day noch Bücher und Klamotten gekauft. In diesem Jahr habe ich nur Alltagsverbrauchsgegenstände in den Warenkorb gelegt, sodass ich im nächsten Jahr nicht mehr in den Supermarkt gehen muss.之前双十一还买书籍和衣服,今年只买日用品了,我想着今年一年都不用去超市了。

 

Ähnlich nutzt diesen Tag auch ein anonymer Kommentator auf Zhihu, der von seiner Ausbeute aus dem letzten Jahr berichtet.

 

In den letzten Jahren habe ich (…) Waschmittel, Toilettenpapier und Ähnliches für ein ganzes Jahr gekauft. Auch habe ich meine Klamotten und Schuhe für den Winter komplettiert, ich denke, da lässt sich einiges an Geld sparen. In diesem Jahr habe ich auch viele Snacks gekauft, in den nächsten zwei Monaten oder so kann ich mir also auch sparen, Snacks zu kaufen.这几年双十一都会买够一年要用的洗衣液,卫生纸之类的。也会买完过冬用的衣服鞋子,感觉省很多钱呐。今年还抢了很多小零食,感觉未来至少两个月不用买零食了,对于爱吃零食的人来说,这个省的钱比买衣服啥的省的还要多呢。

 

Der Inhaber eines inzwischen gelöschten Kontos auf der Plattform Douban sieht gewisse Waren an anderen Tagen des Jahres sogar als unbezahlbar an.

 

Wenn man nicht an diesem Event teilnimmt, kann man sich wertvolle importierte Bücher gar nicht leisten. Normalerweise kostet ein beliebiges Werk zehn Euro oder mehr und an der Doppelten Elf bekommt man es für weniger als fünf.不参加双十一根本买不起一些珍贵的进口图书,平时动辄七八十上百双十一只需要三四十就可买到

 

Umsätze als Wohlstandsindikator?

 

Auf diversen Onlineforen wird immer wieder die Frage diskutiert, wie die Menschen die jährlich steigenden Umsätze an diesem Tag beurteilen und ob sich aus diesen vielleicht sogar etwas über den Wohlstand im Land lernen lässt. Netizen „tat3406“ glaubt, dass die Internationalisierung zur zunehmenden Popularität beiträgt.

 

Ich befinde mich in Malaysia und dieses Jahr wird der Singles‘ Day auch im Ausland gut aufgenommen. Früher haben hier nur diejenigen, die ohnehin schon Taobao-Kunden waren, eingekauft und es gab auch nur wenige Angebote, es war eher mau. In diesem Jahr hat man die Werbeaktivitäten intensiviert und den Usern in Malaysia viele Gutscheine gegeben. Viele von ihnen waren früher keine Kunden und sind erst durch diese Aktion in die Sache reingerutscht. Die neuen Umsatz(rekorde) sind in nicht geringem Maß durch das Ausland bedingt und für die Zukunft gibt es hier viel Potential.坐标马来西亚,感觉今年双十一在海外市场很拼。以前的双十一在马来西亚只有本来的旧淘宝用户在买,也没特别的福利,热度一般般。今年在马来西亚的宣传力度很大,很多优惠卷特供给马来西亚的用户,很多以前不淘宝的,也在这次活动中入了坑。这次的成交额的成长,海外占了不少,而且未来潜能非常大。

 

Mitdiskutantin Li Lei glaubt, dass die steigenden Absätze nichts über die finanzielle Lage des Volkes aussagen.

 

Die Umsätze auf Taobao steigen, aber das hat nicht viel mit der Kaufkraft zu tun. Selbst wenn die Kaufkraft sinkt, wird sich an den höheren Umsätzen nichts ändern. Die Wirtschaft in China entwickelt sich seit dem Jahr 2008 langsamer. Auch wenn die Menschen ein höheres Durchschnittseinkommen haben als früher, wird ihre Kaufkraft doch fast komplett von den Ausgaben für den Erwerb einer Wohnung aufgefressen (…). Daher glaube ich, dass die gestiegenen Umsätze eher dafür sprechen, dass sich die Art, wie Menschen Dinge erwerben, geändert hat. Es gibt viele Onlinekäufer und auch das Spektrum an erwerbbaren Waren ist sehr breit. Der Singles‘ Day zeichnet sich durch niedrige Preise aus und auf niedrige Preise aus zu sein, spricht eher für eine geringe Kaufkraft.淘宝成交额近些年逐年递增,其实跟购买力增长关系不是很大,购买力下降了也会造成这种现象。而且从08年之后中国的经济发展就慢了,虽然人均工资比以前多了,但是买房其实消耗了很多购买力。现在各种游戏、直播、视频网站发展的很好,其实反映了年轻人在娱乐方面支出较少。所以成交额增加最根本的还是人们购物方式的改变,网购人群的基数大了,购买产品的范围大了。双十一的核心是低价,而追求低价,本身就意味着购买力不强。

 

Die Ansicht, dass die finanzielle Hauptlast der Chinesen jenseits der an diesem Tag angebotenen verbilligten Waren liegt, teilen auch andere. So meint etwa Netzbürger „Arthur“:

 

Am Singles‘ Day gibt es keine Ermäßigung auf Wohnungen. Dislike!双十一房子不打折,差评

 

Konsum als letzte Freiheit?

 

Einige wenige sehen in dem Kaufrausch sogar eine politische Komponente. So stellt der Onlineautor Zeng Yuli die These auf, dass aufgrund der wenigen Möglichkeiten, sich aktiv in der Gesellschaft einzubringen, den Menschen der Konsum als „letzte Freiheit“仅有的自由 bleibt, in der sie sich selbst verwirklichen oder mit der sie unerreichbare Sehnsüchte kompensieren. Einige bekunden ihre Zustimmung, so etwa „Wildpferde im Halbdunkel“.

 

Mir gefällt der Text, den du geschrieben hast, ziemlich gut!我还挺喜欢你写的文章的

 

Die meisten halte die These aber für gewagt, wie etwa „Geh, geh“ .

 

Ich glaube, die Politik für den Kaufwahnsinn (..) verantwortlich machen zu wollen, bedeutet zwei Dinge zusammenzubringen, die nichts miteinander zu tun haben. Ich glaube eher, dass man einen generellen Schwachpunkt der Gesellschaft ausnutzt, die stets auf ihre Vorteile bedacht ist (…). Stürzen sich die freien Amerikaner nicht auch am Black Friday in den Konsum?我觉得将双十一的消费狂欢归因于政治不自由是牵强附会,双十一不过是利用人类共同的弱点,即趋利避害(省钱也是趋利的一种)美国人政治自由不也一样在黑色星期五买买买

 

Glaubt man Netizen „Taylor“, so sind es viel pragmatischere Gründe, die die Menschen zur Teilnahme treiben.

 

Man kauft am 11.11., weil man nicht viel Geld hat. Ich habe erst mit dem Shoppen am Singles‘ Day angefangen, als mein Kind geboren wurden. Früher war ich zu faul, mich über die Angebote zu informieren und habe einfach immer das gekauft, wonach mir gerade so war. Auch die Preise habe ich nicht verglichen. Aber da Kinder nun mal Geldschredder sind, muss ich jetzt jeden Cent umdrehen.在双十一买东西真的是因为穷。我是在生了孩子之后才开始加入双十一买买买大军的,之前几年的双十一我都懒得去看,因为平时想买什么买什么,也不会计较价格。然而孩子简直就是个碎钞机啊,不得不精打细算。

 

Wenn die Diskussionen eins zeigen, so ist dies, dass die „Doppelte Elf“ niemanden kalt lässt. Und so fasst das von Netzbürger „Fang Gongjian“ geteilte Bonmot die Situation humorvoll zusammen:

 

(Alibaba-Gründer) Jack Ma gab mir den ersten Wagen meines Lebens, den Einkaufswagen. Er hat mir zwei Erfolge ermöglicht, den Anmeldungserfolg und den Zahlungserfolg. Und auch meinen größten Mangel hat er mir vor Augen geführt: Meinen Mangel an Geld.马云让我有了人生第一辆车,购物车。让我获得了两个成功,登录成功和付款成功。让我明白了我最大的不足,余额不足。

 

 

*Der Singles’ Day wurde am 11.11.1993 von Studenten der Universität Nanjing als “Junggesellenfeiertag” eingeführt,  an dem man sein Single-Dasein entweder feiert oder versucht, dieses zu beenden. Bei der Wahl dieses Datums spielte die Zahlensymbolik eine Rolle, wobei die “1” für einen Single steht. Über das Internet wurde dieser Junggesellentag populär und 2009 begann unter Alibaba dessen Kommerzialisierung. Weitere, detailliertere Informationen finden sich auf Wikipedia.

 

Zum Weiterlesen:

 

Lisa Krauss: „Internetshoppingriese Alibaba: Amerika-Expansion löst Kontroverse aus“, Stimmen aus China, 25.06.2014.

 

Florian Jung: „Mit Handy, ohne Bargeld – Quo vadis, chinesische Konsumgesellschaft?“, Stimmen aus China, 24.08.2017.

 

ap, Bloomberg: „Alibaba bricht milliardenhohen Verkaufsrekord am Singles’ Day“, 11.11.2018

Kategorien: Allgemein, China Global, Gesellschaft, Kultur, Tags: , , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

3 Antworten zu Kaufrausch auf Chinesisch – 10 Jahre “Singles’ Day”

  1. avatar Sina-Alex sagt:

    Besser hätte man den Kaufrausch nicht recherchieren und knapp auf den Punkt bringen können.
    Da wird auch mal wirklich gefahr, was chin. Käufer über diesen Tag denken und warum sie mitmachen.
    Ich meine, das Leute an diesem Event teilnehmen weil ihnen das Geld fehlt die benötigten Sachen an den restlichen 364 Tagen zu kaufen. Für eine besonders florierende Wirtschaft scheint mir das aber kein Indiz zu sein. Wenn Käufer evtl. das ganze Jahr sparen um sich dann an einem bestimmten Tag online auszutoben, scheint wohl doch nicht so viel Geld vorhanden zu sein, wie man vorgibt. Wenn wirklich ausreichend Geld in Umlauf wäre, dann würden die Leute nicht jeden Taler extra umdrehen müssen.

    • avatar chai sagt:

      Da spielt die chinesische Mentalität auch eine Rolle. Viele Leute sparen einfach gerne. Selbst wenn sie Millionäre sind, freuen sie sich über jeden gesparten Cent.

  2. Es ist ja eine psycologische Binsenweisheit im Werbewesen, dass man dem Menschen nur clever suggerieren muss, dass er etwas billiger bekommen kann, als sonst, und schon rattert das Gehirn:”Da muss ich hin, das will ich haben, den Vorteil lass ich mir nicht entgehen.”
    Schön illustriert in Florians Artikel mit Zitat-Belegen. So stell ich mit Journalismus vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.