Print Friendly, PDF & Email

Internetshoppingriese Alibaba: Amerika-Expansion löst Kontroverse aus

Jack Ma

Gründer und CEO der Unternehmensgruppe Alibaba Jack Ma © World Economic Forum, Natalie Behring, via Wikimedia.

Jack Ma, Gründer und Geschäftsführer des Intenetshoppinggiganten Alibaba, hat Pläne, den amerikanischen Markt und die Börse zu erobern. Der Riesenfirma wird großes internationales Potential attestiert. In China löst das Vorhaben Wut und Unverständnis aus.

 

Im zwölften Fünfjahresplan formulierte die Regierung, dass China bis Ende 2015 den weltweit größten Markt für Internethandel vorweisen soll. Die vielversprechende Unternehmensgruppe heißt Alibaba阿里巴巴 und hat ihren Hauptsitz im südöstlichen Hangzhou. 231 Millionen aktive Käufer sind bei Alibaba registriert, dessen Handelsvolumen 2013 das von Amazon und Ebay zusammengenommen überschritt.

 

Zu der Unternehmensgruppe Alibaba gehört nicht nur die gleichnamige Einkaufsseite sondern auch Taobao淘宝, die größte Internetauktionsplattform Asiens sowie Alipay支付宝, ein in China beliebtes Online-Bezahlsystem. Kürzlich erwarb Alibaba außerdem für ca. 141 Millionen Euro 50 Prozent der Aktien des erfolgreichsten chinesischen Fußballvereins Guangzhou Evergrande.

 

Die Erfolgsgeschichte um Jack Ma

 

Gegründet wurde die Alibaba-Gruppe von Jack Ma马云 im Jahr 1999. Sein Werdegang vom Prüfungsversager zum Businessgenie ist legendär. Der renommierte, aus Taiwan stammende Wirtschaftswissenschaftler Larry Hsien Ping-lang veröffentlicht auf seinem Blog Auszüge aus seinem Buch „Kann die ‚neue Politik‘ China verändern新政”能否改变中国 (2014)?“*. Dort heißt es über Jack Mas Lebenslauf:

 

Meiner Ansicht nach hat Ma Yun auf einem Schlachtfeld voll von starken Konkurrenten seine Fähigkeiten vollständig unter Beweis gestellt. (…). Jack Ma ist eine chinesische Internetlegende. Dreimal scheiterte er an der Universitätsaufnahmeprüfung. Er arbeitete als Englischlehrer und hatte keine Ahnung von Technik. Aber er erschuf Chinas größtes Internetimperium.在我看来,马云在这个从来不缺乏有力竞争对手且充分竞争的杀戮战场上,他充分地证明了他的能力。(...) 马云是中国互联网的一个传奇。他三次高考失败;作为不懂技术的英语老师,却打造出中国最大的电子商务帝国。

 

Blogger „Sha Mu“ ist begeistert von Mas Einfluss.

 

Jack Mas Weisheit ist unantastbar! Er weiß, wie man mit wenig Aufwand viel erreichen kann. Er kann tiefgründig analysieren. Schon früh wurde er verehrt. Sogar wenn er nur etwas nebenbei sagt, wird es zur heiligen Schrift der Geschäftswelt und ist in aller Munde.马云的智慧,无可置疑!他处事的“四两拨千斤”,他洞察的“鞭辟入里”,早就为人所称道,甚至连他的每一次随随便便的讲话,都被商界引之为经典,口口相传;

 

Internetshop in den USA

 

Nun will Alibaba den US-amerikanischen Markt erobern. Der Plan ist, einen edlen Interntshop mit dem Namen 11 Main zu eröffnen, auf den zunächst nur Kunden mit Einladung zugreifen können. In China ist Alibaba vor allem für seine niedrigen Preise bekannt. Viele Netzbürger wundern sich deshalb über diese exklusive Geschäftsstrategie. Netizen „william“ kritisiert:

 

Alibaba wird in Amerika keinen Erfolg haben!!! Denn (Alibaba) fehlt die Eigenschaft, von allem etwas zu viel zu haben! Es ist nur an die chinesische Kultur angepasst und fischt dort im Trüben!!!阿里巴巴在美不会成功!!!因为它缺少的元素太多太多!它只适应中国本土文化而混了水摸了魚!!!

 

Direkt die Meinung sagen bei Weixin“ nimmt seinen Namen sehr wörtlich und schreibt verärgert:

 

So ein Idiot. In China verkauft er nur Mist. Und in Amerika werden die hochwertigen Produkte verkauft. So ein Mist. 他娘的逼 在中国卖垃圾货 到美国就卖精品 操

 

Es gibt noch mehr Kritik. Ein anonymer Netzbürger hat diese Bedenken:

 

Bereitet sich China etwa so darauf vor, vergiftete Nahrungsmittel und Fälschungen zu Dumpingpreisen in den USA zu verkaufen? (…)是準備將中國的有毒食品和山寨假貨以極低的價格傾銷到美國去嗎? (…)

 

An die Börse

 

Alibaba will nicht nur in den amerikanischen Markt einsteigen, sondern noch 2014 in der Wall Street an die Börse gehen. Dem Riesenunternehmen wird Erfolg vorhergesagt. Sein Börsengang soll noch höhere Wellen schlagen als der von Facebook.

 

In China erntet Jack Ma einerseits Lob. Wie viele andere auch kommentiert „qq201108661“:

 

Viel Glück Alibaba, viel Glück Jack Ma.支持阿里,支持马云。

 

Doch wegen seiner Ambitionen in Amerika muss Jack Ma genauso viel Kritik einstecken. Netizen „Hello119110“ wirft ihm Illoyalität vor.

 

Chinas Internetgemeinde hat Alibaba groß gemacht, aber ist er an der chinesischen Börse gelistet? Hat er etwas davon an Chinas Netizens und Investoren zurück gegeben?国的网民养大了它,但他在中国上市了吗?回馈了中国的网民和股民了吗?

 

Chinas Netzbürger und Onlineshopper sind in den USA allerdings kein Maßstab. Dort wird der amerikanische Kunde entscheiden, ob sich Jack Mas Erfolgsgeschichte global fortsetzt.

 

 

___

 

*Dies ist keine offizielle Übersetzung des Titels. Das Buch ist bisher nur auf Chinesisch erschienen.

 

 

Zum Weiterlesen

 

Was Sie über den Amazon-Jäger Alibaba wissen müssen“, Focus Online, 12.06.2014.

 

China’s Alibaba plans US online shop”, BBC, 11.06.2014.

 

Chinese online retail giant Alibaba seeks IPO in the US”, Deutsche Welle, 17.03.2014.

 

Kategorien: Wirtschaft, Tags: , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.