Print Friendly, PDF & Email

Lippenstift und Bajonett – Chinesinnen in der Ehrengarde

Anzugkontrolle Ehrengarde (China Radio International)

Letzte Handgriffe vorm Staatsempfang © China Radio International

In Chinas Ehrengarde stehen jetzt auch Frauen stramm. Schminkfotos von Einsätzen machen im Internet die Runde und befeuern die Fantasie mancher Nutzer.

 

Stechschritt mit Rock

 

Sechs Jahrzehnte lang war sie ein Männerverein, die Ehrengarde der Volksbefreiungsarmee. Seit Februar 2014 ist damit Schluss. 30 Frauen gehören nun zur Truppe, die erstmals im Mai offiziell in Rock und Hose aufmarschierte. Zackige Soldatinnen kennt man zwar von Chinas Militärparaden, aber am roten Teppich wurden sie bisher nicht eingesetzt. Li Bentao, Kommandeur der Ehrengarde, floskelt in einem Fernsehinterview zu den Hintergründen der Maßnahme.

 

Das entspricht auch internationalen Standards. Es nützt dem allseitigen Ausdruck von nationalem und militärischem Prestige, es nützt dem internationalen Austausch.这也是与国际接轨,有利于全面彰显国威、军威,有利于国际交往。

 

Wie auf dem Laufsteg

 

Diese Sicht findet auf chinesischen Internetseiten kaum Zustimmung. Mancher ergötzt sich zwar an der Kraftmeierei und hält die aufgerüstete Ehrengarde für die tollste der Welt, aber die meisten Nutzer urteilen eher abfällig. Der Anblick paradierender Frauen mit Waffen stellt die Emanzipation auf eine harte Probe, hier und da flammt Sexismus auf. Auch für Nutzer „qinshouQc“ ist der neue Kurs gewöhnungsbedürftig, auf dem Twitter-Pendant Sina Weibo kommentiert er:

 

Diese Arbeit ist doch mehr was für Männer.这工作还是适合男人。

 

Zudem sähen die Gardistinnen mit ihrem (dezenten) Make-up wie Models aus, wird oft bemäkelt. Ihnen fehle das Militärische, sie taugten nicht zur Landesverteidigung. Dass sie aus Sport- und Kulturkompanien rekrutiert werden und nur protokollarischen Dienst leisten, lassen Kritiker dabei außer Acht. „Just_xiyu“ wünscht sie sich als muskelbepackte Kampfmaschinen, sonst hätten sie gegen Soldatinnen anderer Länder keine Chance.

 

Würden sie sich mit den ausländischen Kraftweibern messen, dann wäre das genau wie Nilpferd gegen Rehkitz.要让她们去和外国那些猛女相比,简直是非洲大河马跟中原小白鹿一样。

 

Teures Spielzeug

 

Der größte Kritikpunkt sind aber die vermuteten Kosten. Steuergelder – auch in China ein sehr heikles Thema – würden für Glanz und Gloria verpulvert. Auf Sina Weibo bezieht „shanyeyicunfu32528“ Stellung.

 

Der Staat hat diesen Protz überhaupt nicht nötig, echt.国家没有必要搞这些花里胡哨的东西,真的。

 

Wer die Ausgaben zu verantworten und das alles ausgeheckt hat, interessiert einige Nutzer brennend. Sie spekulieren, ob die Damen auch zum Bettmanöver mit den Herren Offizieren antreten müssen. Geschichten dieser Art gibt es viele. Nutzer „wanyanzhicheng“ wundert sich:

 

Wessen Vorlieben befriedigt das eigentlich?这个到底是满足了谁的喜好?

 

Bestimmt nicht die von „nanchoudaohaiye“. Ihm geht das ganze Tschingderrassabum der Ehrengarde gegen den Strich.

 

Soldaten sind für die Landesverteidigung da, nicht um im Stechschritt anzugeben!军人是保家卫国的,不是走正步耍把式的!

 

 

 

Zum Weiterlesen

 

Johnny Erling: “In Chinas Ehrengarde marschieren jetzt auch Frauen“, Die Welt online, 13.02.2014.

Kategorien: Kultur, Politik, Tags: , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.