Print Friendly, PDF & Email

Rückblick: 25 Jahre Mauerfall inspiriert Chinas Netzbürger

Der Fall der Berliner Mauer 1989 © Lear21, via Wikimedia Commons

Der Fall der Berliner Mauer 1989 © Lear21, via Wikimedia Commons

Am 9. November 2014 haben Hunderttausende in Berlin den 25. Jahrestag des Mauerfalls gefeiert. Die Augen der Welt richteten sich auf Berlin. Die Berichterstattungen der internationalen Presse waren übersät mit Bildern historischer Momente und der Jubiläumsfeier. Auch China diskutierte.

 

Viele chinesische Staatsmedien berichteten über die Feierlichkeiten rund um den Mauerfell, der weltweit als Symbol der Freiheit gilt, sowie über die Geschichte der Teilung und Einigung Deutschlands. Die historische Bedeutung der Ereignisse in jener Nacht, die autoritäre Führung durch das kommunistische Regime der DDR und die Massenflucht der Bürger in die Freiheit wurden dabei nicht erwähnt.

 

Der Mauerfall als Symbol für die Niederlage des Sozialismus

 

Im Vergleich zur umsichtigen Vorgehensweise der Staatsmedien sind viele Netizens in China deutlich kritischer. So auch Blogger Yao Xiaoyuan:

 

Die Bedeutung des Berliner Mauerfalls ist nicht die Wiedervereinigung (Deutschlands), sondern eine Wahl, die die Bürger mit ihren Füßen zum Ausdruck brachten. Die DDR-Bürger haben den Totalitarismus, der ihre Seele gefesselt, beraubt und unterdrückt hat, hinter sich gelassen. Der Mauerfall hat die (propagierten) Vorteile und den Mythos des Sozialismus endgültig verblassen lassen.柏林墙倒掉的意义不在于统一而是一种选择,它是民众用脚投票的结果,民众(…)抛弃了那些束缚、剥夺、压抑他们的灵性、精神和身体的极权主义,它彻底终结了社会主义制度的优越性与神话。

 

Blogger „Mittelschüler“ sieht den Mauerfall ebenfalls als ein Symbol für das Versagen des Sozialismus.

 

Das Witzige ist, dass der riesige und mächtige (sozialistische) Staatsapparat ausgerechnet in einem Land zusammenbrach, welches die Heimat von Karl Marx ist. Der Mauerfall symbolisiert die Niederlage der utopischen Theorie, die auch in der Praxis nicht funktioniert.一个庞大而不可一世的国家机器,竟然在马克思的故乡彻底垮台,是多么具有讽刺意味的事件。柏林墙的瘫倒,标志着一个不切实际的理论的彻底破产,也标志着依此理论进行的大规模的实践的彻底失败。

 

Auch woanders gibt es die „Berliner Mauer“

 

Die Berliner Mauer hat nicht nur ein Land geteilt, sondern viele Menschen auch von ihrer Freiheit getrennt. Anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls erinnert Blogger Li Mingzhong daran, dass Trennungen solcher Art auch heute noch existieren.

 

Es gibt immer noch viele Berliner Mauern auf dieser Welt. Die Grenze zwischen (dem kommunistischen) Nordkorea und (dem demokratischen) Südkorea ist so eine Mauer; ebenso die Taiwan-Straße (welche Festlandchina und die Insel Taiwan voneinander trennt).世界上还有多少柏林墙,三八线是柏林墙、台湾海峡是柏林墙。

 

„Die Berliner Mauer“ der chinesischen Medien

 

Seit langem wird auch die „Great Firewall“ , die von der chinesischen Regierung eingerichtet wurde, um die „giftigen“ Informationen im Internet zu blockieren und freie Meinungsäußerungen zu verhindern, von Chinas Netzbürger als „Berliner Mauer“ bezeichnet. Blogger „Fengshenjidashu“ ist davon überzeugt, dass auch diese „Great Firewall“ irgendwann von den Bürgern zu Fall gebracht werden wird. Die Bedeutung einer solchen Entwicklung könnte am Ende schließlich mit den Entwicklungen in Berlin 1989 vergleichbar sein.

 

Wenn die „Great Firewall“ im Internet fällt, wird dies wohl auch ein großes Ereignis in der chinesischen Geschichte sein. Es wird nicht weniger bedeutend sein als der Berliner Mauerfall.(…) Egal wie stark die Firewall auch sein mag, kann sie dem Willen des Volkes gegenüber stark genug sein?网络防火长城的倒塌,也许将是中国历史上的一件大事,其意义并不亚于柏林墙的倒塌。(…) 无论这座防火墙多么坚固,他能抵挡住天意人心吗?

 

Für Blogger „der Gast aus Xifeng“ gibt es in China außer der Internetzensur noch verschiedene andere Formen der Mauer, die das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit verletzen. Am 20. Jahrestag des Mauerfalls schrieb er:

 

Glaub nicht, dass die Berliner Mauer mit uns nichts zu tun hat. Wenn deine Bücher, die du in Hongkong, Macao oder dem Ausland gekauft hast, vom Zollamt beschlagnahmt werden, (…) wenn du (als Journalist) über etwas berichtest oder ein Buch schreibst, das so manchem nicht gefällt, sodass du deine Arbeit niederlegen musst, (…) wenn du in deiner Heimat bist und nicht genau weißt, was tatsächlich dort passiert ist, oder wenn du den jungen Menschen davor warnst, nur vorsichtig seine Meinung zu äußern (dann lebst du genauso hinter einer Mauer)…不要以为柏林墙与我们无关。当你从港澳台以及国外买的书被海关没收时,(…) 当你编辑某条报道、某本书引起他人不适而被停职时,(…) 当你身在祖国而不知道祖国的大地上发生了什么事情时,当你教导年青人在外不要乱说话时……

 

 

Zum Weiterlesen

 

Hunderttausende feiern in Berlin den Mauerfall“, Zeit Online, 10.11.2014

 

Hendrik Ankenbrand: „Der Chinese, der endlich wieder googeln will“, FAZ, 11.09.2014

 

Great Firewall — China weitet Internetzensur aus“, Computerwoche.de, 18.11.2014

 

Kategorien: Deutschland, Politik, Tags: , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.