Print Friendly

Autos „Made in Germany“: Symbol für hohe Qualität?

Leidet der Ruf deutscher Autos in China nach dem VW-Skandal? Foto: Basil Gilbert via Flckr.

Leidet der Ruf deutscher Autos in China nach dem VW-Skandal? Foto: Basil Gilbert via Flckr.

Vor dem VW-Abgaskandal erfreuten sich deutsche Autos großer Beliebtheit in China. Was sagen chinesische Verbraucher heute über Fahrzeuge „Made in Germany“?

 

Frau Ouyan wohnt in der Provinzstadt Changsha. Sie macht sich Sorgen wegen ihres Autokaufs. In einer dortigen Filiale von Volkswagen muss sie für die luxuriöse Fahrzeugausstattung eine Gebühr von fünfzehntausend Yuan (rund 2000 Euro) ausgeben.

 

Sie hat sich bereits bei allen Bekannten, die im Bereich der Autoindustrie arbeiten, und in Filialen anderer Städte erkundigt, ob es möglich ist, diese Gebühr nicht zu zahlen. Alle sagten ihr, dies sei unmöglich. Im Gegenzug schlugen ihr alle Bekannten vor, ein Auto einer anderen Marken zu kaufen, aber Frau Ouyan möchte unbedingt eines “Made in Germany”.

 

Deutschland vs. Japan?

 

Genau wie Frau Ouyang haben viele Chinesen eine Vorliebe für deutsche Autos – obwohl sie teurer sind. Der Grund ist, dass deutsche Marken für hohe Qualität stehen. Huang Hun, Projekt-Manager von Beruf, erzählt:

 

Ich bin jemand, der sich mit Autos nicht auskennt. Allerdings bin ich mit der Qualität deutscher Produkte vertraut. Ich habe viele deutsche Produkte benutzt, sie sind alle sehr gut, deshalb habe ich eine Vorliebe für deutsche Autos.我就是无脑不懂车的人。因为我一直信赖德国的品质,用过很多德国的东西,都非常好,所以买车的时候对德国车有一定倾向性。

 

Manche chinesische Verbraucher haben sich für ein deutsches Fahrzeug entschieden, nachdem sie diese mit japanischen verglichen haben. Ein anonymer Netznutzer sagt:

 

Ich persönlich glaube, dass deutsche Autos Spielzeug gleichen. Im Allgemeinen kann man sagen, dass dessen Steuerbarkeit, Bequemlichkeit, Kraft, Aussehen und technische Ausstattung hervorragend sind. Ein Spielzeug muss ein persönliches Hobby erfüllen. Wenn von Zuverlässigkeit, Ökonomie und Nützlichkeit von Rede ist, sind japanische Autos wie Werkzeug. Sie sind sehr praktisch. Aber ich persönlich mag lieber deutsche Autos. Als Werkzeug sind japanische Marken sehr praktisch, aber ich persönlich mag lieber deutsche Autos. Zudem ist es zu extrem, dass man aufgrund des Volkswagen-Abgasskandals komplett die deutsche Industrie verleugnet. Es ist klar ersichtlich, dass der Skandal ein Konflikt zwischen den USA und Deutschland sowie der europäischen Union ist. Es wäre nicht das erste Mal, dass die USA einen solchen Angriff ausübt. Das nächste Ziel könnte vielleicht China sein. 个人认为:德系车更像玩具:整体来说操控性,舒适性,动力,外观内饰,高科技配置占优。玩具要满足个人爱好。日系车更像工具:可靠性,经济实用占优。工具用着踏实就好。所以还是喜欢德系。另外大众尾气的事来全面否定德国制造有点偏激,这摆明了是美帝跟德国和欧盟之间的事。美国这种事干的还少吗?下一个目标说不定就是中国了

 

Porsche | 968 | CS | 968 CS | Kowloon Bay | Hong Kong | China

 

Der größte Konkurrent deutscher Autos in China bleibt jedoch Japan. Die Diskussionen über die Überlegenheit der jeweiligen Automarken sind ein beliebtes Thema im Netz. Manche bevorzugen deutsche Autos nicht wegen ihrer Qualität. Hinter ihrer Vorliebe steht häufig eine tiefe Abneigung gegenüber Japan. Forist „Hunglu wa“ sagt:

 

Ich kaufe mir einen Mercedes. Warum? Weil ich prinzipiell keine japanischen Produkte kaufen würde, (…) Selbst wenn (die Umwelt) Japans sehr sauber, der Service sehr freundlich und der Preis sehr günstig ist, werde ich sie nicht kaufen.我买的奔驰。至于为什么买德系车,因为我 (...)日本再干净,日本服务再和善,日本购物再便宜,我也不会去。

 

Ein anderer Netizen hingegen befürchtet:

 

Ich habe Sorge, wenn ich ein japanisches Auto hätte, würde jemand es absichtlich kaputt schlagen oder zerkratzen. Auch wer nicht japanfeindlich ist, geht ein hohes Risiko ein, wenn er ein japanisches Auto besitzt.我怕买日本车被砸,虽然我不仇日,但日本车客观上被砸被划的几率就是高.

 

Vernünftiger Konsum

 

Der Großteil der Verbraucher aber ist weitaus pragmatischer. Netznutzer „Mannschaftsführer des Traumes“ erzählt, warum er ein deutsches Auto kaufte:

 

An dem Tag hat es geregnet und ich hatte keinen Regenschirm dabei. In der Nähe gab es eine Volkswagenfiliale, dort bin ich hinein gegangen (und habe ein Auto gekauft).那天下雨了,没带伞。刚好旁边一家大众4S店,就进去了.

 

Ein anderer Nutzer des Netzwerkes Zhihu schreibt ganz lapidar:

 

Beim Kauf eines Autos berücksichtigte ich weder das Modell noch das Land. Ich habe mir einen Mercedes-Benz gekauft. Das Auto ist gut zu fahren und daher mag ich es gerne. Zufällig ist es „Made in Germany“. 这跟什么系什么国家没什么关系。我买了奔驰,我开的挺好,我当然更喜欢,只是恰好他产自德国。

 

Seit dem VW-Abgas-Skandal ist fast ein Jahr vergangen. Aber teilweise aus nationalistischen Gründen und teilweise aus persönlicher Vorliebe haben chinesische Verbraucher dennoch Vertrauen in deutsche Produkte.

 

Zum Weiterlesen:

 

Nina Trenntmann, Erstaunliche Studie: Die Deutschen und ihre Angst vor China, N24, Die Welt, 13.05.2016

 

Jost Wübbecke: Nicht nur groß sondern auch stark: Angriff der chinesischen Autohersteller, Stimmen aus China. 4. Oktober 2010.

 

Lisa Krauss: Neue Spielregeln für Gaming-Industrie in China: Ausländische Spielkonsolen wieder erlaubt, Stimmen aus China, 1. Februar 2014.

 

Beitragsbild von Basil Gilbert via Flickr.

 

Kategorien: Wirtschaft, Tags: , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.