Print Friendly, PDF & Email

Kurzurlaub in China: Zum Ausflug auf die Autobahn

15281268951_34349f7b9f_z

Stau in Peking © Jonathan Kos-Read via Flickr.

Essen, Tee und ein Schachspiel: Das bereitet man oft für den Tag der Arbeit vor. Allerdings nicht für ein Picknick im Grünen, sondern um für einen Autobahnstau gerüstet zu sein.

 

 

Der Tag der Arbeit bedeutet für chinesische Arbeitnehmer drei Tage Ferien, genauso wie bei dem Totengedenkfest im April und dem Drachenbootfest im Juni. In der kurzen Zeit möchten  viele einen Ausflug zu machen, um das angenehme Wetter in der Natur zu genießen. Nur Verkehrstaus machen das oft unmöglich.

 

Schach auf der Autobahn

 

Ich habe schon geplant, den Stau auf der Autobahn zu bewundern. Daher habe ich vollgetankt, das Essen und die Getränke sind auch schon vorbereitet. (…) Was ich mir nicht vorgestellt hätte, war ein Stau auf der dritten Ringstraße! Ich konnte nämlich gar nicht auf die Autobahn fahren本来想把车加满油,装上吃的喝的,一大早就出发上高速,具体那条无所谓 (…)。没想到啊没想到,从三环就开始堵,根本上不了高速。“ schreibt Netizen “Reisender in Deutschland” über seine Erlebnisse an einem Feiertag.

 

Am Tag der Arbeit 2015  entstanden auf acht Autobahnen Staus. Der schlimmste dauerte zehn  Stunden. Dem Nachrichtenportal Dahe zufolge war die Verkehrssituation aber besser als angenommen, weil die Anzahl an Reisenden wegen des schlechten Wetters gering ausfiel.

 

Ein Nutzer des Internet-Portals Sohu war am ersten Mai auf dem Weg von Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan, nach Puzhehei, eine bekannte Touristendestination in derselben Provinz.

 

Fast tausende Wagen standen auf der Guangkun-Autobahn still. (…) Viele Menschen stiegen aus und fingen an, spazieren zu gehen. Einige haben sogar einen kleinen Tisch auf der Autobahn aufgestellt und angefangen Schach zu spielen.(…)我们的近千辆车辆都拥堵在路上,放眼望去绵延数公里。(...)车上的司机乘客下来散步,,有几个乘客竟然在高速公路上支起了小桌子,闲情逸致地下起了象棋。

 

 

Während der sechs Stunden im Stau konnte ich nichts tun, außer Radio zu hören. (…) viele Leute spazierten auf der Autobahn oder spielten Fuβball. Ich hätte mein Laptop mitbringen sollen从榆林到铜川已经够远的了,又堵了六个小时车,一天下来我光坐在车里听广播了,心里着急烦躁可又没别的办法。”宋先生说” erzählte Herr Song der Nachrichtenseite HSW über seine Reise.

 

Beijing traffic

 

 

Ähnliche Staus gibt es in China mittlerweile an allen langen Wochenenden. In der Provinzhauptstadt  Guangzhou stauten sich die Autos zum Totengedenkfest auf der Flughafenautobahn, so dass 266 Reisende ihre Flüge verpassten.

 

Weibo-Nutzer „Buaijiangjiu mwq” beschwerte sich deshalb über den Verkehr:

 

Zum Totengedenkfest gab es Stau auf der Autobahn. Eigentlich sollte die Fahrt zwei Stunden dauern. Doch letztendlich waren es sechs Stunden. Man sollte am besten die Ferienzeiten meiden.清明节高速公路堵车,本来两个小时的路程,变成了6个小时,所以说,以后出去避开节假日高峰期(…)

 

 

Netizen „Zhengyi 2010” schrieb auf seinem Mikroblog nach seinen Kurzferien:

 

Ich habe insgesamt drei Tage frei. Zwei Tage davon habe ich aber auf der Autobahn verbracht.清明节3天假期,有2天使在堵车的高速上度过的,(…)

 

 

Mautfrei an öffentlichen Feiertagen

 

Seit 2012 werden  Pkws an den öffentlichen Ferientagen, wie z.B. dem Frühlingsfest,  am Tag der Arbeit und zum Mondfest von der Maut befreit.

 

Mit dieser Regel werden  effizientere und günstigere Fahrten auf den Autobahnen erwartet, denn vor 2012 entstand an den Mautstellen häufig ein Rückstau. Nach der Einführung  der  Regelung  aber nahm die Zahl der Autofahrer zu und diese verursachten so noch schlimmere Staus und mehr Verkehrsunfälle.

 

Um fünfzehn Euro Maut zu sparen, muss man aber 30 Euro mehr für Benzin bezahlen. Außerdem verschwendet man die meisten Zeit der Feiertage auf der Autobahn.为省100元过路费,多费了两百元的油,更可惜的是把黄金假期的多数时间都浪费在了路上。” kritisiert ein Netizen.

 

 

Allerdings ist die Maut nicht der einzige Grund für das Entstehen von Verkehrsstaus. Chinesische Arbeitnehmer genießen je nach Beschäftigungszeit fünf bis fünfzehn Tage gesetzliche Urlaubstage pro Jahr. Junge Leute, die weniger als zehn Jahre Berufserfahrung  haben, haben Anspruch auf fünf Urlaubstage. So sind die öffentlichen Feiertage eine der wenigen  Gelegenheiten für Familienausflüge.

 

Darüber hinaus fährt die urbane Bevölkerung im Frühling gerne in die Vorstädte oder Dörfer. Infolgedessen staut es sich erst in die eine Richtung und am Ende eines langen Wochenendes in die andere Richtung.

 

Bald feiert man in China den Tag der Arbeit. Nun stehen viele Chinesen vor der schwierigen Entscheidung, sich entweder Zuhause gemütlich einzurichten oder  bei einem Ausflug lange Stauzeiten in Kauf zu nehmen.

 

 

 

Zum Weiterlesen:

 

Lisa Krauss: „Sieben-Tage-Woche: Netizens verpassen Chinas größte Militärparade“, Stimmen aus China, 12.10.2015.

 

 Rebekka Cordes: „Reiseboom – Immer mehr chinesische Touristen in Europa“, Stimmen aus China, 10.05.2013.

 

Beitragsbild: Jonathan Kos-Read via Flickr.

 

Kategorien: Gesellschaft, Tags: , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.