Print Friendly, PDF & Email

Bangen und Frustration – Suche nach verschwundenem Malaysia Airlines Flugzeug erregt chinesische Gemüter

Kann das vermisste Flugzeug doch noch aufgefunden werden? © Ercan Karakas, via Wikimedia Commons

Kann das vermisste Flugzeug doch noch aufgefunden werden? © Ercan Karakas, via Wikimedia Commons

Am frühen Morgen des 8. März 2014 verlor Malaysia Airlines, Flug MH-370 von Kuala Lumpur nach Beijing, ca. eine Stunde nach Abflug den Kontakt zur Bodenstation und ist seitdem unauffindbar. 154 der 239 Personen an Bord waren chinesischer, bzw. taiwanesischer Herkunft. Viele Netizens hoffen mit den Angehörigen auf eine Auffindung des Flugzeuges und lebender Passagiere. Gleichzeitig wächst der Unmut über die sich hinziehende Suche, fehlende Informationen und verwirrende Meldungen.

 

Flugzeugentführung als Best-Case Szenario?

 

Viele Theorien wurden während der ersten Woche aufgestellt. Die Suche an der vermeintlichen Absturzstelle erwies sich dabei als fruchtlos. Mittlerweile scheint jedoch sicher, dass das Flugzeug absichtlich vom ursprünglichen Kurs abgewichen und noch mehrere Stunden mit unbekanntem Ziel weitergeflogen ist. Auch sollen Geräte an Bord gezielt abgeschaltet worden sein. Die Suche wurde nun massiv ausgeweitet, über zwei Dutzend Länder beteiligen sich. Eine Entführung des Flugzeugs rückt in den Bereich des Möglichen.

 

Tatsächlich sehnen jedoch viele Netizens genau dieses Szenario herbei. So meint etwa Weibo-User „Aqi-1987“:

 

Ich hoffe, dass das Flugzeug entführt wurde. So könnten die Passagiere doch noch alle überlebt haben. Mögen sie sicher sein.我到是希望飞机是被劫持的,这样的话飞机上的人就有可能都还幸存。保佑他们平安.

 

Wachsende Kritik an Malaysia, Lob für Vietnam

 

In der chinesischen Internetcommunity sind sich viele User sicher, dass von malaysischer Seite gezielt Informationen zurückgehalten worden sind. Damit stimmen sie in den Tenor der chinesischen Medien ein. Diverse Kommentare sind gleichzeitig voll des Lobes für Vietnam, das sich ebenfalls an der Suchaktion beteiligt, obwohl keine vietnamesischen Passagiere an Bord waren. Netizen „Xiaoshi Lockon“ ist der Meinung:

 

Wir sollten Vietnam für all die humane Hilfe im Fall des verschwundenen Flugzeugs danken! Gleichzeitig sollte einmal gefragt werden, warum Malaysia Airlines die ganze Zeit über gewisse Dinge nicht berichtet, die eigentlich bekannt sind! So verschwenden die Helferländer Zeit und Geld!我们应该感谢越南对这次马航飞机失联所做的人道主义援助!也要同时也要问问马航为什么总是知情不报!使得援助国浪费时间与财力!

 

Allerdings rufen einige Weibo-User die Angehörigen und Netizens zur Mäßigung auf, wie z.B. „Lovely Coral“.

 

Weder Malaysia noch Malaysia Airlines wollen, dass so etwas passiert. Mit den Folgen umzugehen ist nicht einfach. Hört auf, sie anzugreifen. Wir sind alle nur Menschen, übertreibt es nicht. Alle können die Gefühle der Angehörigen nachvollziehen, aber was bringt es, das malaysische Personal vor Ort zu beschimpfen und anzupöbeln?作为马来西亚也好马航也好,都是不希望看到这样事情发生的。既然发生了,做好善后已经不容易了。别再挤兑人家了。都是人,别太过分了,对于家属的心情我们都能理解,但是大骂推搡马来西亚当地工作人员,这些举动有意义么.

 

Berichterstattung des Staatsfernsehens erntet Spott und Kritik

 

Nicht wenige Internetuser zeigen sich mittlerweile auch unzufrieden mit der Berichterstattung der chinesischen Medien. Insbesondere Schuldzuweisungen und vorschnelle oder vom westlichen Ausland übernommene Meldungen sorgen für Unmut. Netizen „Momonas“ meint dazu:

 

Die chinesischen Medien sind unerträglich. CCTV redet bedeutungsloses Zeug und kann nichts als kommentieren.受不了中国媒体,央视还在说些没实质性意义的话,除了评论评论还是评论!

 

Auch Weibo-User „Love chocolate life“ ist der Auffassung:

 

Seit der Bekanntmachung des Falls wurden sämtliche brauchbare Informationen von der Associated Press, der BBC oder Reuters veröffentlicht. China hat überhaupt keine Informationen veröffentlich und Malaysia hat uns auf der Nase herumgetanzt. Was hat der chinesische Nachrichtendienst eigentlich gemacht?“从马航飞机失联事件看出,有用的消息都是美联社、BBC、路透社透露的,中国什么消息都没有发现,被马来牵着走。中国情报部门究竟干了什么?

 

Hoffnung auf ein glückliches Ende

 

Unzählige mitfühlende Botschaften gesellen sich zur Kritik, so schreibt Weibo-User „Bobo liebt Reise“:

 

Egal wie, wir alle hoffen, dass das verschwundene Flugzeug schnellstmöglich gefunden wird. So viele machen sich Sorgen um euch und hoffen, dass es euch gut geht.不管怎么样都希望失联客机能早点找到,多少人为你们牵挂着,希望你们没事.

 

Auch Netizen „Qiannuan-Camille“ spricht anderen Usern aus der Seele:

 

Ich hoffe, dass ein Wunder geschieht. Wir warten darauf, dass ihr nach Hause kommt.希望奇迹出现,我们等你们回家。

 

Ob sie nun harsche Kritik oder sensible Anteilnahme ausdrücken, über eines scheinen sich Chinas Netizens einig zu sein: Das Flugzeug muss ohne weitere Verzögerungen und mit dem größtmöglichen Einsatz gesucht und gefunden werden. Die meisten wünschen sich dabei immer noch, dass die Passagiere lebend geborgen werden können. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund der täglichen medialen Konfrontation mit den verzweifelten Angehörigen im Pekinger Lido Hotel verständlich. Wie realistisch diese Hoffnung ist, werden weitere Indizien im Fall und der Verlauf der Suchaktion zeigen.

 

 

 

Zum Weiterlesen

 

Regelmäßig aktualisierte Berichterstattung des Spiegels zum Thema.

 

Mark Siemons: „Es herrscht ein Gefühl von Bodenlosigkeit”, FAZ.NET, 17.03.2014.

 

Flug MH370: China kritisiert malaysische Behörden“, Deutsche Welle, 17.03.2014.

 

Kategorien: Gesellschaft, Tags: , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.