Print Friendly, PDF & Email

Götterschiff und Himmelspalast – Chinas Traum vom Weltall

Die Volksrepublik greift nach den Sternen. Emblem einer früheren chinesischen Weltraummission. © China National Space Administration via Wikimedia Commons

Die Volksrepublik greift nach den Sternen. Emblem einer früheren chinesischen Weltraummission. © China National Space Administration via Wikimedia Commons

2003 fand Chinas erster bemannter Raumflug statt. Zehn Jahre später, am 11. Juni 2013, hat nun die bisher längste Weltraummission des Landes begonnen. 15 Tage sollen die drei Besatzungsmitglieder im All verbringen und unter anderem Tests für eine geplante chinesische Raumstation durchführen. Viele chinesische Blogger verfolgen gebannt, was sich über ihren Köpfen abspielt.

 

Die Astronauten* Nie Haisheng und Zhang Xiaoguang und die Astronautin Wang Yaping, die zweite Chinesin im All, verbringen knapp zwei Wochen auf der provisorischen Weltraumstation Tiangong天宫(Himmelspalast). Danach kehren sie mit dem Raumschiff Shenzhou 10神舟十号 (Götterschiff) wieder zur Erde zurück. Wang Hanguo, Lehrer aus Shandong, sieht in dem Weltraumflug einen Triumph für China und ein Symbol für den langen Weg, den sein Land zurückgelegt hat.

 

Der Traum der Chinesen, gen Himmel zu fliegen, ist endlich wieder Wirklichkeit geworden. Das ist ganz auf die wachsende nationale Stärke Chinas zurückzuführen, auf die vielen Wissenschaftler und Techniker, die China hervorbringt. Es ist auch ein Verdienst unserer Bildungsanstrengungen. (…) Doch vor 60 Jahren hätten wir es uns nicht vorstellen können, als wir noch nach Essen und Kleidung Ausschau halten mussten und alle bitterarm waren. Wer hätte gedacht, dass wir inzwischen, nach der ehemaligen Sowjetunion und den USA, das dritte Mitglied im Weltraumclub geworden sind. Das chinesische Raumfahrtprojekt (…) ist untrennbar mit unserem Raumfahrergeist verbunden. Wir haben uns hartnäckig bemüht, selbstlos aufgeopfert, an unseren Träumen festgehalten und gewagt, sie in die Praxis umzusetzen. Viele junge Leute träumen selbst von der Raumfahrt. Zugleich führt sie uns die Faszination von Wissenschaft und Technik und die Sehnsucht der Menschheit nach den unbegrenzten Möglichkeiten der Zukunft vor Augen.中国人的飞天梦想终于再度实现,这一切源于中国综合国力的提高,源于中国科技人才的涌现,也有教育事业的一份功劳。(…)但我们无法想象,在六十年前,我们还在为衣食奔忙,人人都穷的叮当响的年月,谁能想到今天我们已经成为继前苏联、美国之后,第三位太空俱乐部的成员。中国的航天事业(…)离不开我们艰苦奋斗、无私奉献、心怀梦想、勇于实践的航天精神,也催生着不少青少年开始了自己的航天梦,同时也让我们看到了科技的魅力,以及人类对未来的无限憧憬。

 

Und tatsächlich, die Grundschülerin Wang Jueying ist vollauf begeistert. Für sie sind die Astronauten Vorbilder.

 

Heute Vormittag hat man uns im Klassenzimmer eine sehr bewegende Live-Übertragung gezeigt. Es war der erste Unterricht aus dem Weltraum von unserer Astronautin Wang Yaping. (…) Ich beneide die Raumfahrer. Sie dürfen im All sein – und dort für uns Geheimnisse aufklären. Ich mag Astronauten, weil ich glaube, dass sie total klug sind. Ich hoffe, wenn ich groß bin, kann ich auch Astronautin werden!今天上午,我们学校在课堂上让我们看了激动人心直播视频,那就是我国航天员王亚平首次在太空授课。(…)羡慕航天员,他们可以在太空里一一为我们解密。我喜欢航天员,因为我觉得他们充满智慧。我长大了,我也希望能当航天员!

 

Unsinnige Ausgaben oder kluge Investition?

 

Deutlich kritischer steht Blogger „Aduzhai“ den teuren Ambitionen seines Landes gegenüber. Lieber solle das Geld der Bevölkerung zu Gute kommen.

 

Für jedes Geldstück, das mit Raumflügen verfeuert wird, hat der Steuerzahler geschwitzt und geblutet. Die Errungenschaften der Raumfahrt bringen keinen Cent für die einfachen Leute. Je mehr ausgegeben wird, desto schlimmer wird ihr Lebensunterhalt beschnitten. (…) Die Erforschung des Alls ist eine gemeinsame Unternehmung aller Menschen auf Erden. Wir sollten international kooperieren, anstatt weiter Geld damit zu verschwenden, einen Weg auszutesten, den andere schon gegangen sind.航天领域烧的每一份银子都是纳税人血汗钱,航天领域的成果与民生1一毛钱关系都没有,花的越多,挤占民生越厉害。(…)航天探索是全地球人类共同事业,应与国际合作,别人已走过的路,无须再浪费银子去验证。

 

Energisch widerspricht dem Xu Yili, Ökonom und häufig im chinesischen Fernsehen auftretender Finanzspezialist. Für ihn macht das Weltraumprogramm auch wirtschaftlich Sinn.

 

(…) China befindet sich im wirtschaftlichen Umbruch und steht vor einer Depression. Warum gibt es da stattdessen das Geld mit vollen Händen aus, um groß beim Wettlauf ins All einzusteigen? (…) Eine solche Denkweise, dass der Staat nur seine Großtaten im Sinn hätte und Riesensummen für Raumfahrtprojekte ausgäbe, während es noch Menschen gibt, die hungern, zeugt von einem äußerst oberflächlichen Verständnis für wirtschaftliche Entwicklungen. (…) Jeder Renminbi**, den man in die Raumfahrt investiert, erzeugt einen ökonomischen Nutzeffekt von über zehn Renminbi. (…) In einer wichtigen Umbruchphase wie der jetzigen muss der chinesischen Wirtschaft eine nachhaltige Entwicklung gelingen. Dafür braucht sie Technologiefelder, auf denen sie führend ist.(…)为什么中国在经济转型面临的低迷时期,反而铺张浪费大上航天太空竞赛呢?(…)那种认为还有人吃不饱饭的前提下,国家花巨资造航天工程有好大喜功的因素,是对经济发展理解极度浅薄的表现。(…)在航天领域每投入1元钱,将会产生10元以上的带动效应。(…)在现在这样的重要转型期,中国的经济要想做到可持续发展,必须要有技术领先的领域。

 

Nächster Halt: der Mond!

 

Auch Netizen Liu Guangzheng unterstreicht die aussichtsreiche Zukunft, die Chinas Raumfahrtprogramm noch bevorsteht, indem er einen Fachartikel über die nächsten Meilensteine weiterleitet.

 

(…) 2013 ist ein Jahr von entscheidender Bedeutung für die chinesische Raumfahrt. (…) In der zweiten Jahreshälfte wird China mit einer Trägerrakete des Typs Langer Marsch 3E die Mondsonde Chang’e 3 ins All schießen. Diese transportiert einen Mondrover, der auf der Oberfläche landen kann. (…) Die Rakete Langer Marsch 9, die unser Land derzeit entwickelt, kann 130 Tonnen Traglast in einen niedrigen Orbit befördern. Sie wird noch größer als die (amerikanische) Saturn V. Ihr Hauptziel ist, eine bemannte Mondlandung durchzuführen.(…)2013年却是对中国航天有关键意义的一年(…)今年下半年,中国将使用长征3号E运载火箭将“嫦娥3号”月球探测器发射升空,该探测器将携带一辆月球车,实现月面着陆。(…)目前,我国正在研制的“长征9号”火箭的低轨道运载能力将达130吨,将会比土星5号更加巨大。该火箭的主要目标就是实现载人登月。

 

Wohin auch immer die Reise geht, China will hoch hinaus.

 

 

 

___

 

* Der Begriff Taikonauten (abgeleitet vom chinesischen Wort für Weltraum, taikong太空) wird fast nur von westlichen Medien verwendet. In China sagt man hangtianyuan航天员, was Astronaut oder Raumfahrer bedeutet.

 

** Renminbi ist die Bezeichnung für die chinesische Währung.

 

 

 

Zum Weiterlesen

 

Felix Lee: „Chinas ehrgeizige Pläne im All“, Die Zeit, 12.06.2013.

 

Die Welt: „Chinas Schüler erhalten eine Lektion aus dem All“, 20.06.2013.

 

Kategorien: Politik, Wirtschaft, Tags: , , , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.