Print Friendly, PDF & Email

„Stimmen aus China“ jetzt auch auf Youtube

„Stimmen aus China" gibt es jetzt nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Schauen auf dem neuen "Stimmen aus China" Youtube-Kanal. ©Screenshot Viviane L. Fluck

„Stimmen aus China" gibt es jetzt nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Schauen auf dem neuen "Stimmen aus China" Youtube-Kanal. ©Screenshot Viviane L. Fluck

Nicht nur „zum Weiterlesen“ sondern auch „zum Weiterschauen“. Videoempfehlungen, chinesische Videos mit deutschen Untertiteln, Interviews und mehr gibt es nun auf dem neuen Youtube-Kanal von „Stimmen aus China“.

Das erste Video auf unserem Youtube-Kanal macht den chinesischen Film „Moderne Zeiten“ dank deutschen Untertiteln nun auch für ein deutschsprachiges Publikum zugänglich.

 

„Moderne Zeiten“ – Das Leben eines typisch chinesischen Großstädters, nun auch mit deutschen Untertiteln: Nachdem wir bereits über die Hintergründe zum Film und Reaktionen des chinesischen Publikums berichtet haben, gibt es den achtminütigen Film nun mit freundlicher Genehmigung von news.qq.com auch mit deutschen Untertiteln. Der Film begleitet den Büroangestellten “Q” durch seine Arbeitswoche und reflektiert augenzwinkernd das (Arbeits-)leben der „modernen Chinesen”. Außerdem greift er zahlreiche, größtenteils tragische Ereignisse auf, die im Jahr 2012 die Gemüter der chinesischen Online-Gemeinde erhitzten.

 

 

Zum Weiterschauen 

 

Das erste Video auf dem neuen „Stimmen aus China” Yotube-Kanal: „Chinas moderne Zeiten — Eintönigkeit, Druck und Überlastung”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Weiterlesen

 

Fabian Lübke: „Chinas moderne Zeiten – Eintönigkeit, Druck und Überlastung“, Stimmen aus China, 04.03.2013

 

Fabian Lübke: „Animationsfilm trifft den Nerv zahlreicher „moderner Chinesen““, Stimmen aus China, 19.03.2013

 

Kategorien: Kultur, Politik, SAC in den Medien, Tags: , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

2 Antworten zu „Stimmen aus China“ jetzt auch auf Youtube

  1. avatar Fortun sagt:

    Wie geil! Wundervoll! Ich bin ein absoluter Fan eures Blogs. Hier geht Qualität vor Quantität. Da ich selbst sehr aktiv auf Youtube bin, werd ich euch direkt mal abonnieren. Wuhuu, ick freu mir 🙂 Frohes Schaffen euch!

    • avatar Viviane Lucia Fluck sagt:

      Hallo,

      vielen Dank für das positive Feedback! Bald kommen noch einige Interviews zu verschiedenen China-Themen dazu.

      Viel Spaß beim Weiterschauen und danke für’s abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.