Print Friendly

Nach Hause für die Feiertage: Suche Mitfahrgelegenheit

Der alljährliche Neujahrsstau; Screenshot von Weibo (tinyurl.com/hrfjeha), 28.1.2017

Der alljährliche Neujahrsstau, aktueller Screenshot von Weibo (tinyurl.com/hrfjeha), 28.1.2017

Stundenlang mit einem Fremden ans andere Ende des Landes fahren? Suchanfragen für die kostengünstigste Heimreisevariante fanden sich in den vergangenen zwei Wochen häufig in chinesischen sozialen Netzwerken. Zum Neujahrsfest ist jeder Weg recht, um pünktlich zum Fest zur Familie zu gelangen.

 

Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet von 2,5 Milliarden zurückgelegten Straßenreisen aufgrund der Feiertage. Immerhin muss jeder, der in die Provinz reist, auch wieder zur Arbeit zurück. Züge sind deswegen schon Monate im Voraus ausgebucht, Flüge oft astronomisch teuer – vielen Chinesen bleibt nur noch die Autobahn. Gerade junge Büroarbeiter in Großstädten wie Shanghai oder Beijing haben meistens noch kein eigenes Auto. Deshalb schließen sie sich zu Mitfahrgelegenheiten zusammen. Was auch hierzulande praktisch ist und sich finanziell lohnt, nimmt im Reich der Mitte allerdings ganz andere Dimensionen an.

 

Dieser Netizen versucht auf 58.com, einer sehr bekannten Anzeigenwebseite, potenzielle Mitfahrer von Beijing nach Hunan zu finden:

 

Ich will am dritten Neujahrstag ganz früh losfahren. Wir werden vorm Abendessen (in Hunan) ankommen. Ich habe fünfzehn Jahre Fahrerfahrung und einen hochwertigen Geländewagen.初三凌晨出发,能赶上到家吃晚饭 十五年驾龄,高档suv

 

Dabei handelt es sich bei seiner geplanten Strecke immerhin um rund 1.500 Kilometer, also mindestens 15 Stunden Fahrtzeit.

 

Gefahren versus Nutzen

 

Manche machen sich aber auch Gedanken darüber, ob es sicher ist, so eine lange Strecke mit einem Unbekannten zurückzulegen. Weibo-Nutzer „Alte Nerven 521“ schreibt beispielsweise:

 

Mit einer Mitfahrgelegenheit nach Hause fahren birgt zwei große Risiken: Erstens, man kommt wahrscheinlich nicht gut mit einer Notlage oder einem Ernstfall klar. Zweitens, man trifft im Auto auf fremde Leute, da stehen für einen selbst die Sicherheit ebenso wie die eigenen Habseligkeiten auf dem Spiel.拼车回家主要有两方面的风险:一是拼车对突发危险的应急能力较弱。第二,拼车途中遇到不熟悉的人,人身财产安全也有一定风险。

 

Die Mutigen, die sich trotzdem auf den beschwerlichen Weg nach Hause in die Provinz machen, werden sicherlich mit einem glücklichen Start ins neue Jahr belohnt. Für Weibo-User „Folge dem komischen großen Bruder“ trifft das auf jeden Fall zu. Er schreibt:

 

Wir haben so ein großes Wiedersehen, so viel Neujahrs-Stimmung, so viel zu tun! Neujahr ist wirklich etwas Besonderes! Vier Jahre war ich nicht zu Hause am Neujahr, also bin ich dieses Jahr besonders glücklich!大家大团聚还有好多好多好多过年一家人要忙活起来的事!过年有着它的特殊意义!四年没在家过年!所以今年能在家过年真的超激动好兴奋!

 

Um endlich wieder mit Familie und alten Freunden zu feiern, dafür nehmen viele gerne die Risiken der Mitfahrgelegenheit – oder überfüllte Züge und Flüge – auf sich.

 

 

Zum Weiterlesen:

 

Mayna Koetse: “The Chunyun Trend: Carpooling Home For Chinese New Year”, 21. Januar 2017

 

Christian Shepherd: “Driving home for Chinese new year — in a shared car”, 5. Februar 2016

 

 

Bildquelle: Screenshot von Weibo, 28.1.2017

 

Kategorien: Allgemein, Gesellschaft, Kultur, Tags: , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.