Print Friendly, PDF & Email

„Die Ratte im Schafspelz“ – Chinas neuester Lebensmittelskandal erhitzt die Gemüter

Ratte, Fuchs oder doch Lamm? Was genau über die Ladentheke geht, ist nicht immer klar. © Jorge Gonzalez via Flickr Creative Commons

Ratte, Fuchs oder doch Lamm? Was genau über die Ladentheke geht, ist nicht immer klar. © Jorge Gonzalez via Flickr Creative Commons

Skandale in der chinesischen Lebensmittelindustrie nehmen in den letzten Jahren zu. Der neueste Skandal betrifft den Verkauf von Ratten- und Fuchsfleisch, das als Rind- und Lammfleisch deklariert über chinesische Ladentheken ging. Angesichts der Vielzahl neuer Vorfälle, könnte man annehmen, dass Skandalmeldungen chinesische Konsumenten mittlerweile nicht mehr schockieren können. Doch dieser Vorfall lässt auch den jüngsten Lebensmittelskandal in Europa erblassen. Denn was sind schon Spuren von Pferdefleisch in Billiglasagne im Vergleich zum unbewussten Verzehr von Ungeziefer.

 

Ein Verbrecherring schleuste das gefälschte Rind- und Lammfleisch in die Versorgungskette ein. Betroffen sind vor allem die Regionen Jiangsu und Shanghai. Es kam zu zahlreichen Ermittlungen und auch Verhaftungen. Dennoch ist der Schaden bereits angerichtet, denn die verseuchte Ware war schon seit geraumer Zeit im Umlauf. Das alte chinesische Sprichwort „Den Schafskopf aushängen und Hundefleisch verkaufen“* bekommt dadurch eine ganz neue Verwendung, vor allem bei Chinas Netizens. Dort wird das Thema unter dem Leitsatz „Den Schafskopf aushängen und Rattenfleisch verkaufen“ stark diskutiert.

 

Zustand nicht tolerierbar

 

Blogger „guanzhurensheng“ spricht von einem Verstoß gegen menschenwürdige Bedingungen.

 

Der sichere Verzehr von Lebensmitteln ist einer der grundlegendsten Lebensanforderungen der Menschen. Deswegen ist das als Lammfleisch verkaufte Rattenfleisch absolut nicht tolerierbar.吃得安全吃得放心是民众最基本得生活要求,对鼠肉冒充羊肉得行为是绝对不能容忍得。

 

Außerdem verweist er indirekt auf die Pflicht der staatlichen Behörden, für Lebensmittelsicherheit zu sorgen.

 

Aus diesem Vorfall kann man erkennen, dass die Lebensmittelsicherheit beharrliche und langwierige Arbeit ist. Die Zügel müssen von Anfang bis Ende fest in der Hand bleiben und dürfen zu keinem Zeitpunkt locker gelassen werden.从这起事件看,食品安全是持之以恒得长期工作,要始终绷紧这根弦,任何时候都不能放松。

 

Verdacht auf Korruption

 

Netizen „Flackernder Roter Stern“ kritisiert die verantwortlichen Behörden für die mangelnde Kontrolle und vermutet, dass Korruption eine große Rolle dabei spielt.

 

Wir müssen uns dabei folgende Frage stellen: Welche geheimen Abmachungen bestehen eigentlich zwischen dieser Untersuchungsgruppe und diesen zwielichtigen Händlern?我们不得不产生这样的疑问:这个调查组是不是和那些黑心商家之间存在什么见不得人的勾当!

 

Auch Blogger „zjy99“ spricht von mangelnder Initiative seitens der Behörden und vermutet, dass der Vorfall nicht unbeobachtet vonstatten ging.

 

Die Menschen haben überhaupt keine Möglichkeiten zu erkennen, welche Produkte echt sind und welche nicht. Es ist ersichtlich, dass die Bemühungen der Behörden bei der Strafverfolgung nicht ausreichen. Hinzu kommt, dass die Beamten korrupt sind und die Sache vertuschen anstatt zu kontrollieren. China muss dem Problem der verdorbenen Lebensmitteln Herr werden, aber das ist sicherlich leichter gesagt als getan.民众根本无法分辨产品真伪,可见当局执法力度不足,加上部分官员贪污腐败,把关变成包庇,内地要根治黑心食品问题,真是谈何容易。

 

Die Katze im Sack kaufen

 

Netizen „ZGwb“ fragt sich, wie ein Debakel dieser Größenordnung so lange verschwiegen werden konnte, vor allem in Anbetracht der Ereignisse in Europa.

 

Der Pferdefleischskandal in Europa wurde in den letzten beiden Monaten mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Viele Medien haben ausgiebig darüber berichtet. Wie konnten sie dann nicht wissen, dass der sprichwörtliche Verkauf der „Katze im Sack“ hier schon viel länger vor sich geht. Das Auftauchen der „Ratte im Sack“ ist daher eigentlich nicht so merkwürdig. Aber Untersuchungen hinsichtlich einer Mitschuld der Kontrollbehörden finden kaum statt.前两个月欧洲有马肉冒充牛肉,引起关注,很多媒体也连篇累牍,岂不知“挂羊头卖狗肉”在这里有更悠久的历史,现在出现“挂羊头卖鼠肉”的现象一点不奇怪。但很少追究监管部门的责。

 

Weibo-User „Der Kran in der Brise“ hält den vorgeschobenen Grund steigender Kosten in der Lebensmittelindustrie für fadenscheinig.

 

Die steigenden Kosten in der Lebensmittelindustrie veranlassen einige Firmen zu riskanten Sparmaßnahmen. Aber ist es denn möglich, dass zwielichtige Geschäftsleute den hohen Preis von Lammfleisch als Ausrede für den Verkauf der „Katze im Sack“ anführen? Gott sieht alles! Mit Menschenleben spielt man nicht.餐饮行业成本上涨促使一些企业为节约成本铤而走险。但难道因为羊肉价格高,就可以成为这些黑心商人“挂羊头卖狗肉”的借口?人在做天在看,勿把人命当玩笑.

 

Schwarzer Humor

 

Netizen „Wang Junxiang0207“ sieht die Sache gelassen und mit Humor.

 

Ich amüsiere mich oft darüber, wie schlecht mein Geschmackssinn ist. Beim Hotpot-Essen kann ich nicht auseinanderhalten was Rindfleisch und was Lammfleisch ist. jetzt sieht es ja so aus, als sei das ganze Fleisch ohnehin vermischt. So besteht zumindest die Möglichkeit, dass das BSE-Risiko beim Fleischverzehr gesenkt wurde.我常自嘲說味覺遲鈍,吃火鍋分辨不出牛肉還是羊肉。現在看來,可能都是一些混合肉。吃多了減少瘋牛病的機會。

 

 

 

___

 

* gua yangtou mai gourou挂羊头卖狗肉 ist ein altes chinesisches Sprichwort, dessen Bedeutung dem deutschen Sprichwort „Die Katze im Sack kaufen“ ähnelt.

 

 

Zum Weiterlesen

 

Verena Menzel: „Wieder vergiftete Milch in China – Neuer Lebensmittelskandal empört Chinas Verbraucher“, Stimmen aus China, 29.02.2012.

 

Süddeutsche online: „Chinesische Behörden nehmen 900 Verdächtige fest“, Süddeutsche, 03.05.2013.

 

Kategorien: Gesellschaft, Politik, Tags: , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.