Print Friendly, PDF & Email

Zensierte Hollywoodfilme in China – Nur Anpassung oder klare Verfälschung?

Hollywood in China – Viele Filmproduzenten hoffen auf die Gunst des chinesischen Publikums. © Pixar via Wikimedia Commons, Fotomontage © Melanie Adamietz

Hollywood in China – Viele Filmproduzenten hoffen auf die Gunst des chinesischen Publikums. © Pixar via Wikimedia Commons, Fotomontage © Melanie Adamietz

Westliche Filmproduzenten sehen in dem stetig wachsenden Kinopublikum in China großes Potenzial. Die steigenden Besucherzahlen und das Interesse an der internationalen Unterhaltungsindustrie machen einen Gang nach China für große Filmproduktionen beinahe unumgänglich.

 

Immer häufiger werden potentielle Kassenschlager aus dem Westen an den chinesischen Markt angepasst. Diese Eingriffe finden auf verschiedene Art und Weise statt. Es wird gekürzt, verändert und in manchen Fällen sogar hinzugefügt. Ein Beispiel dafür ist die im Mai erscheinende Marvel-Produktion Iron Man 3. Ein Teil der Handlung spielt in China. Außerdem wurde vor kurzem verkündet, dass es eine speziell für den chinesischen Markt produzierte chinesische Fassung des Filmes geben werde. Diese soll auch zusätzliche Szenen auf Chinesisch mit der in China beliebten Schauspielerin Fan Bingbing und Extraaufnahmen von bekannten Schauplätzen in Peking beinhalten.

 

Fans sind begeistert

 

Sichtbar sind diese Änderungen bereits im Werbetrailer für China, der neben Fan Bingbing auch den bekannten Schauspieler Wang Xueqi zeigt. Letzterer wird sogar in beiden Versionen des Films zu sehen sein. Fan Bingbings Auftritt löst bei den Fans Begeisterung aus. So schreibt Netizen „GOGOZuckerfrucht“.

 

Wow, Fan Bingbings Auftritt ist bestimmt toll anzusehen und atemberaubend. Ich freue mich darauf.好赞馁,范爷演的肯定很好看很有视觉上的震撼。很是期待。

 

Auch Filmfan „Springender Puls“ freut sich über die Ankündigung einer speziellen chinesischen Version des Filmes

 

Haha, nicht schlecht, muss ich sehen.哈哈 不错不错 必看必看

 

Extrabehandlung – nur ein Lockmittel?

 

Doch dieser Trend zur Extrabehandlung stößt nicht nur auf Zustimmung. Blogger „Jianghai Bolan“ weist auf den Beweggrund für diese Strategie hin.

 

Der wichtigste Grund ist immer noch der Profit. Die Veröffentlichung einer exklusiven chinesischen Version des Filmes dient dazu, einen Anreiz dafür zu schaffen, mehr chinesische Besucher in die Kinos zu locken.更重要的原因还是在一个“钱”字上。《钢铁侠3》推出“中国独家版”,其实就是为了制造一个噱头,吸引更多中国观众进入影院。

 

Weibo-User „Schmerzensgeständnis01“ spricht das zweifelhafte Resultat eines derartigen Eingriffs in die Originalversion an.

 

Egal, ob zensiert oder zusätzliche Szenen ergänzt werden, der Film bleibt ein „Hähnchenschlegel“ – nicht geschmackvoll beim Verzehr, aber zu schade zum Wegwerfen. Diesen Zustand kann man nur in der chinesischen Filmindustrie beobachten! Beklagenswert!无论是阉割后还是给你个增生多是鸡肋!这种情况也只有在中国电影市场才会出现!可悲!

 

Netizen „Xu Wenguang“ konkretisiert seine Abneigung gegenüber diesem offensichtlichen Lockmittel.

 

Als chinesischer Kinobesucher kann ich mir die speziell für das chinesische Publikum angefertigten Hollywoodfilme nicht ansehen. Ich erkenne zwar das Entgegenkommen darin, aber keine Ernsthaftigkeit dahinter.作为中国观众,我不会去看为中国观众特供的好莱坞电影。因为我看到了迎合,但没看到诚意。

 

Anpassungen keine Seltenheit

 

Blogger „Wangdawei1225“ führt einige Beispiele auf, in denen zwar keine Extraszenen hinzugefügt, aber dennoch Zensuren und Änderungen vorgenommen wurden.

 

Brad Pitts neuer Film World War Z wird in China in gekürzter Fassung ohne China beleidigende Handlung gezeigt. In den letzten Jahren wurden sämtliche Register gezogen, um Hollywoodfilme problemlos auf dem chinesischen Markt einzuführen. (Die Palette der Filme reicht) von Looper über Iron Man 3, für die spezielle chinesische Versionen angefertigt wurden, bis hin zu Skyfall und Cloud Atlas, bei denen große Teile weggekürzt wurden, um einer Hinterfragung zu entgehen.【皮特新片《僵尸世界大战》为中国发行删“辱华”情节】近年来好莱坞电影为了能够顺利进入中国可谓想尽办法,从《环形使者》和《钢铁侠3》这样专门针对中国制作两个版本,到《007:天幕危机》、《云图》这样为了能够过审而进行大幅度的删改

 

Undurchsichtige Zensurregeln

 

Für die gekürzte Fassung von World War Z wurde das Ursprungsland des apokalyptischen Killervirus von China auf Serbien abgeändert. Bei der zensierten Fassung von Skyfall wurden unter anderem Dialoge entfernt, die auf Prostitution in Macao anspielten. Darüber hinaus werden in der Regel Nackt- und Gewaltszenen zensiert. Vermutlich ein Grund dafür, warum der Tarantino-Film Django Unchained schon bei seiner Erstvorführung gestoppt wurde – trotz Zensur.

 

Netizen „uperLiya“ hat den Film dennoch gesehen und gibt seine eigene Einschätzung darüber, warum der Film nicht gezeigt wird.

 

Obwohl der Film in China gestoppt wurde, hat er dennoch Bedeutung. Er erinnert ein wenig an den Film Die Verurteilten. Das Gefühl, das dem Zuschauer vermittelt wird, ist verblüffend ähnlich. Meinem Verständnis nach geht es um den ewigen Kampf gegen das Böse. Wo Unterdrückung herrscht, kommt es zum Aufstand!该片在国内虽被停映了但还是有些意思,有点像《肖申克的救赎》,这两部电影给人的感觉惊人的相似!至于我的理解就是正义永远会战胜邪恶,哪里有压迫哪里就有反抗!

 

Weibo-User „Den Süden erblickender Bus“ äußert sich kritisch über die gescheiterte Vorführung des Filmes und die Gründe dafür.

 

Das hat nichts mit der Sorge um pornographisches Material zu tun. Vielmehr wird das ästhetische Urteilsvermögen des Bürgers unterschätzt. Es ist die Angst davor, dass die Einschüchterung und die Macht der Inspektion verloren gehen.不是担心黄赌赌,真是那样,太低估百姓的审美能力了。是怕失去了审查的大棒和权利吧。

 

 

 

Zum Weiterlesen

 

Kino-Blockbuster: China bekommt eigenen ‚Iron Man 3‘-Zuschnitt“, Spiegel Online, 31.03.2013.

 

Zu viel Erotik: China zensiert ‚Skyfall‘ und ‚Cloud Atlas‘“, Spiegel Online, 23.01.2013.

 

Nach einer Minute gestoppt“, Süddeutsche, 11.04.2013.

 

 

Kategorien: Kultur, Tags: , , , , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.