Print Friendly, PDF & Email

Feuerwerk, mangelnde Kompetenzen und Konsum – Chinesische Netizens über die Ursachen der Luftverschmutzung

Aus dem Pekinger Smog gibt es kein Entrinnen © Ella Daschkey

Aus dem Pekinger Smog gibt es kein Entrinnen © Ella Daschkey

Seit langem steht Chinas Regierung im In- wie im Ausland wegen mangelnder Bekämpfung von Umweltverschmutzung in der Kritik. Selten aber war die nationale und internationale Resonanz so groß wie Mitte Januar 2013, als die von der US-Botschaft in Beijing veröffentlichten Feinstaubwerte zeitweise den Wert 993 mg/m³ erreichten.*

Die Messwerte, die schon kurz nach Beginn der Messungen regelmäßig von Netizens auf Weibo veröffentlicht worden waren, sind immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Als Gründe für eine zu große Luftverschmutzung nennen Blogger vor allen Dingen ein mangelndes Bewusstsein ihrer Mitbürger und Probleme in den zuständigen Behörden.

 

Unlösbares Problem oder eine Frage der Besetzung?

 

Der Gründer von SOHO China, Pan Shiyi, gibt auf seiner Weibo-Seite ein Gespräch mit dem Leiter der Beijinger Umweltschutzbehörde, Herrn Chen Tian wieder, zweifelt unterschwellig dessen Kompetenz an und erntet Beifall von zahlreichen Bloggern.

 

Heute Nachmittag hatte ich eine Sitzung mit Minister Chen. Minister Chen: „Sobald ich dich sehe, fühle ich mich unter Druck gesetzt.“ Ich: „Ehrlich gesagt kenne ich mich nicht mit Umweltschutz aus und bin auch nicht wirklich in der Lage, viel darüber zu reden. Darum würde ich Sie bitten, mir gegenüber tolerant zu sein. Ich würde Ihnen empfehlen, die PM2.5 Richtlinien zumindest für die Innenräume zu gewährleisten, da die Menschen sich größtenteils in Gebäuden aufhalten.“ Minister Chen: „Aber wie lässt sich das Problem mit der schlechten Luft denn lösen?“ Ich: „Alle Konstrukteure, die an unseren Ausschreibungen (der Konstruktionsfirma) teilnehmen, können dieses Problem ohne Weiteres lösen.下午开会,把我与环保局陈局长安排坐一起。陈局长:看到你我就有压力,不过压力是工作的动力。我:我是环保方面 外行,不妥言论,请陈局长多包涵。我建议北京能不能出来PM2.5室内净化标准,毕竟人大部分时间在室内。陈局长:臭氧问题如果解决?我:我们招标的大厂 家都能很好解决臭氧问题。

 

Weniger Konsum = mehr Umweltschutz?

 

Blogger „Paopaopao Tang” sieht mangelndes Umweltbewusstsein als Ursache für die Luftverschmutzung und bittet Pan Shiyi um Hilfe:

 

Pan (Shiyi), könntest du nicht deinen Einfluss nutzen, um die Menschen beim Frühlingsfest zu einem geringen Verbrauch von Feuerwerkskörpern zu bewegen? Es ist für unsere Umwelt! Jedes Jahr, wenn ich das Knallen des Feuerwerks höre, mischt sich in die Freude ein bitterer Beigeschmack: Ich weiß nicht, ob die Luft am nächsten Tag oder später nicht komplett von Dunst und Nebel verdrängt wird… Für euch selbst und für alle anderen, kontrolliert das Feuerwerk und feiert vernünftig das neue Jahr! Danke!潘总是否口以用你强大的影响力,带头呼吁下春节少放炮竹,为了我们的环境,每年听见噼里啪啦的巨响喜悦之余还带着一种恐惧,不知道第二天甚至以后的空气会不会永远的雾霾下去,为了自己也为了大家,控制放炮,理性过年,谢谢

 

Auch Netizen „Aroma Niveaukunst“ glaubt, dass seinen Mitmenschen die richtige Einstellung zum Umweltschutz fehlt:

 

Wenn man sich das Wetter in der Hauptstadt anschaut, gibt es für die Menschen zwei Möglichkeiten: Konsumlust oder eine gesunde Umwelt. Die meisten entscheiden sich für das Erste, worunter das Zweite sehr zu leiden hat. Etwas Wertvolles zugunsten von etwas Wertlosem aufzugeben, ist das nicht dumm? Sind umher flatternde Schmetterlinge, Tautropfen, Sonnenschein, freundliche Gesichter und Gesundheit nicht ein viel größeres Glück? Braucht man dann noch irgendetwas anderes? Seid ihr für dieses kranke Leben nicht letztlich selbst verantwortlich?看看首都的天气,欲望物质和环境健康,人们努力的选择了前者,牺牲了后者。找个有价的东西赔掉无价的,好像很愚蠢吧。蝴蝶翩翩,露水和阳光,晶莹的白雪,人们友善的面容和健康不就是最大的幸福吗?还要别的东西干吗呀?过个癌生活,这不是自作吗?

 

Kein Wirtschaftswachstum ohne Umweltschutz

 

Blogger „Strom 4“ glaubt, das Problem ließe sich durch eine Abkehr von zu viel Wirtschaftswachstum hin zu einem Beitrag für die Umwelt lösen:

 

Am Wichtigsten ist es, das Problem auch als solches zu betrachten. Wirtschaft ist absolut nicht das Wichtigste. Das Wirtschaftswachstum muss sich auch auf einer sehr guten und stabilen gesellschaftlichen Basis gründen. Wenn jeder Steuerzahler 1000 RMB bezahlen und dadurch viel glücklicher würde, wer wäre bereit dieses Geld zu bezahlen? Ich würde es tun, hier schmeiße ich euch einen Tausender auf den Tisch.把问题当问题才是重要的。经济并不是首位。经济发展必须建立在良好的社会环境稳定健康的前提下。每个纳税人少个一千块,换心里舒坦点,谁都愿意丢这个钱吧?我丢了,一千块甩桌上~

 

 

______

 

 

* Luft gilt ab 50 mg/m³ als verschmutzt.

 

 

Zum Weiterlesen

 

Ruth Kirchner: „Peking verspricht bessere Luft – zumindestens ein bisschen“, Tagesschau.de, 24.01.2013

 

Ruth Kirchner: „Peking ruft Alarmstufe Orange aus“, Tagesschau.de, 13.01.2013

 

CBSNews: „Record Beijing air pollution forces warning from China officials to keep kids indoors“, CBSNews.com, 14.01.2013

 

Zum Weiterschauen

 

Li Feifan: „Beijing smog documented by film-maker-video“, Guardian, 22.01.2013

Kategorien: Politik, Umwelt, Tags: , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

1 Antwort zu Feuerwerk, mangelnde Kompetenzen und Konsum – Chinesische Netizens über die Ursachen der Luftverschmutzung

  1. Die Böllerbitte: “Pollution-hit Beijing residents asked to cut back on New Year fireworks”
    http://www.guardian.co.uk/environment/2013/feb/01/pollution-beijin-new-year-fireworks

Schreibe einen Kommentar zu Oliver Pöttgen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.