Print Friendly

Affären-Jäger: Eherettung oder unmoralisches Angebot?

„Beijinger Abendzeitung“ über die Karriere als „Affären-Jäger“ (16.09.2015); 
Screenshot einer aktuell geposteten Aufnahme von tinyurl.com/y9vak6ro

„Beijinger Abendzeitung“ über die Karriere als „Affären-Jäger“ (16.09.2015); Screenshot einer aktuell geposteten Aufnahme von tinyurl.com/y9vak6ro

In der Vergangenheit hat man sich in Würde voneinander scheiden lassen, wenn ein Ehepartner eine Affäre hatte. Heutzutage ist dies nicht so einfach wie früher, da das Interesse an der Aufrechterhaltung einer Ehe weitreichender ist. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich in China gerade eine neue Karrieremöglichkeit: der Job als Affären-Jäger.

 

Zu dieser Einschätzung kommt ein vielgelesener Blog-Artikel, der sich mit verschiedenen Facetten des Phänomens außerehelicher Beziehungen auseinandersetzt. Nach einer aktuellen Statistik sind heute 74,6% aller Scheidungen in China auf Affären zurückzuführen. Dass betroffene Partner, die unter dieser Situation leiden, nach Alternativen zu einer Scheidung suchen, ist demgemäß auch ein zunehmender Trend. Der entsprechende Berufszweig in der Branche der Ehe- und Partnerberatung gewinnt damit an Beliebtheit: In kleinen Teams wird auf der Grundlage klarer Arbeitsabläufe und detaillierter Pläne daran gearbeitet, sogenannte „Kleine Dritte“ zu vertreiben – außereheliche Geliebte beiderlei Geschlechts.

 

Karriere mit guten Erfolgsaussichten

 

Luo Rong 罗荣 ist ein erfahrener, erfolgreicher Affären-Jäger in der südwestchinesischen Millionenstadt Chengdu. Der Geschäftsbereich seiner Firma umfasst unter anderem Eheberatung und Rechtsschutz bei Scheidung. Mit dem “Verjagen” von Geliebten verdient er am meisten Geld. Jeden Monat hat er in diesem Geschäftsbereich mindestens 10 Kunden, die Gebühr liegt bei erfolgreichen Fällen zwischen 10.000 Yuan (1.289 Euro) und 120.000 Yuan (15.472 Euro). Für Luo Rong ist die Beendigung der Affäre eine anspruchsvolle Arbeit, da jeder Auftrag drei bis vier Monate oder sogar noch länger dauern kann:

 

Ich finde, dass es nicht nur eine Einkommensmöglichkeit ist, sondern man kann auch etwas Gutes tun, eine Ehe retten. (…) Je nach Ansprüchen in den verschiedenen Fällen stellen wir viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verschiedenen Alters ein. Es gibt insgesamt 20 Angestellte in der Firma.我觉得这是一个商机,并且可以做好事,挽回别人的婚姻…根据不同场景需要,我们聘请了不同年纪、不同性别的工作人员。公司总共20位员工…

 

 

Der Netzbürger Yuenu hat einen Freund in Beijing, der früher ein Affären-Jäger war.

 

Seine Kunden sind meistens reiche Frauen, deren Männer eine Affäre haben. Zudem kommen auch Ehemann und Ehefrau zusammen zu ihm, wenn ehemalige Affären das Paar nicht in Ruhe lassen.这位朋友面对的客户,主要是丈夫出轨的富太太们。另外也有因为甩不掉情人、和妻子一起来求助的有钱男士...

 

Shuxin übt die gleiche Tätigkeit in Shanghai aus und hat großen Erfolg. Er teilt seine Erfahrung mit:

 

Sobald wir herausgefunden haben, welche Art von Geliebter eine Frau ist, ob sie sich nach Geld oder nach Liebe oder nach Sex sehnt, können wir eine passende Lösung finden.只要我们分析出了她是哪一种类型的情妇,是为了钱,为了爱,还是为了性的,我们就可以找到应对的方案

 

Gerecht oder unmoralisch?

 

Die am häufigsten verwendete Strategie ist es, die „Geliebte zu verführen“. Der normale Arbeitslauf ist dabei, die Lebensgewohnheiten und Interessen einer Geliebten unter die Lupe zu nehmen. Ein hübscher, junger und vermeintlich reicher Mann verführt die Zielperson dann. Daneben gibt es auch die Methode, sich „mit Geliebten anzufreunden“. Eine anonyme Ehefrau hofft, dadurch ihre Ehe retten zu können und sie begründet dies folgendermaßen:

 

Bei psychologischen Beratern würde ich mich besser fühlen, aber was würde dadurch passieren? Mein Mann setzt seine Affäre fort und ich werde weiter verletzt. Wenn ich zum Anwalt gehe, würde der mir helfen, um mein Eigentum, das Sorgerecht und das Haus zu kämpfen. Selbst wenn ich bei der Scheidung gewinnen würde, verliere ich meinen Mann. Auf wen könnte ich mich in meinem restlichen Leben stützen?找心理咨询师,当时心情确实好受些了,可是之后呢?老公继续出轨,我还是受伤害。去找律师,一上来就教你清算财产、抢孩子、抢房子。就算抢到了,可是人没了,我后半辈子靠谁呢?

 

Muyu hanyang ist da ganz anderer Meinung:

 

Kann man das moralisch einwandfrei nennen, wenn eine Frau, die das Opfer einer Affäre ist, sich einen Mann kauft, um die Geliebte ihres Ehemannes zu verführen? Ist es moralisch in Ordnung, dass eine Firma die Kraft ihrer Institution einsetzt, um eine Frau zu durchleuchten? Ist diese Firma nicht eher eine Gruppe von Betrügern und Gaunern?作为受害者的女人花钱请男人勾引小三就那么道德了吗?而一个公司用团体的力量去算计一个女人,这道德吗?这样的公司不是一群骗子和垃圾又能算是什么?

 

 

Ebenso beurteilt der Netizen steedhorse  diese Berufstätigkeit:

 

Ein „Kleiner Dritter“ hat sich nicht gegen das Gesetz vergangen, vielmehr ist es ein Vergehen, „Kleine Dritte“ zu vergrätzen.小三不犯法,但骚扰小三犯法。

 

Der Netzbürger Zhan Alan weist darauf hin, dass das Konzept nicht automatisch funktionieren muss:

 

„Kleine Dritte“ zu vertreiben ist sehr einfach. Schwierig ist es, dass es dann auch „kleine Vierte“, „kleine Fünfte“ und „kleine Sechste“ [weitere Geliebte] gibt.劝退小三太容易了,难的是小四小五小六.

 

Auch wenn die Meinungen im chinesischen Netz darüber auseinandergehen, der aktuelle Boom in der Branche der „Affären-Jäger“ lässt sich dadurch nicht aufhalten.

 

 

Zum Weiterlesen:

Neufassung des chinesischen Ehegesetzes: Ungerecht, frauenfeindlich oder notwendige Änderung?

 

Jiayang Fan: China’s Mistress-Dispellers, The New Yorker, 26.06.2017.

 

Kategorien: Allgemein, Kultur, Tags: , , , , , . Permalink.

Ist Ihnen dieser Beitrag eine Spende wert?
Dann nutzen Sie die Online-Spende bei der Bank für Sozialwirtschaft oder über PayPal.
Sicher online spenden über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft(nur Überweisung über 1 Euro.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.