Schlagwort-Archive: Geheimdienst

Edward Snowden und die Prism-Affäre – Chinesische Netizen diskutieren die NSA-Enthüllungen

Anfang Juni 2013 enthüllte The Guardian Informationen über das Späh-Programm Prism, wonach der US-Geheimdienst massiv Personendaten über das Internet abgefangen haben soll. Seitdem gilt dies als größter Spionageskandal der USA. Der Verantwortliche, Edward Snowden, flüchtete zunächst nach Hongkong und reiste dann weiter nach Moskau, wo er sich zurzeit noch immer aufhält. Während Snowdens Zukunft und die Folgen von weiteren Enthüllungen ungewiss sind, kommentieren chinesische Internetnutzer die Affäre unterschiedlich

Demonstration in Hong Kong zur Unterstützung Snowdens (15.06.2013) © Creative Commons (CCBY) See-ming Lee

Demonstration in Hong Kong zur Unterstützung Snowdens (15.06.2013) © Creative Commons (CCBY) See-ming Lee